Autor: <span>KMR</span>

Autor: KMR

Mindfulness – Achtsamkeit als dauerhafter Bewusstseinszustand

Unter dem im Deutschen auch oft als Acht­samkeit ver­wen­de­ten Begriff der Mind­ful­ness ver­ste­ht man eine dem Bud­dhis­mus entlehnte Lebens­form und Med­i­ta­tion­stech­nik. Eigentlich kann man sog­ar anders herum Mind­ful­ness oder Acht­samkeit als Bewusst­sein­szu­s­tand anse­hen, der durch Med­i­ta­tion­stech­niken erzielt wird: Mind­ful­ness – Acht­samkeit als dauer­hafter Bewusst­sein­szu­s­tand Uns kommt es hier nicht auf …

Parasympathische Meditation – Mentale und physiologische Ruhe

Med­i­ta­tion begeg­net uns in den unter­schiedlich­sten For­men und Aus­prä­gun­gen. Es gibt hun­derte von Med­i­ta­tion­stech­niken und viele Men­schen schwören auf die eine oder andere spez­i­fis­che Tech­nik. Das ist gut so, denn jed­er sollte die zu ihm passende Tech­nik find­en und anwen­den. Ein Beispiel ist die Parasym­pa­this­che Med­i­ta­tion – Men­tale und phys­i­ol­o­gis­che Ruhe …

Myelenisierung – Die Aktivierung weit fokussierter Aufmerksamkeit

Der Präfrontale Cor­tex PFC, der stirn­seit­ige Teil des Frontal­lap­pens der Großhirn­rinde, unter­schei­det uns Men­schen von anderen Gat­tun­gen. Er stellt den in der Evo­lu­tion des Gehirns Teil zulet­zt entwick­el­ten und myelin­isierten  – d.h. zum Zwecke des effizien­teren Abfeuern der Ner­ven­zellen vom Bio­mem­bran Myelin umman­tel­ten – Bere­ich dar. So funk­tion­iert Myelenisierung – …

Neuroplastizität – FEED Methode zur Neuvernetzung des Gehirns

Angelehnt an John B. Arden stelle ich hier die bewährte FEED Meth­ode zur Neu­ver­drah­tung des Gehirns vor: Neu­ro­plas­tiz­ität – FEED Meth­ode zur Neu­ver­net­zung des Gehirns FEED bein­hal­tet vier aufeinan­der auf­bauende Schritte, die mit Konzen­tra­tion durchge­führt wer­den soll­ten: Focus Effort Effort­less­ness Deter­mi­na­tion Focus Sie müssen der Sit­u­a­tion, in der Sie sich gerade …